jedes herz ist eine revolutionäre zelle.




  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/finding.neverland

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
barfuß über glas.

es ist alles so furchtbar kompliziert und vieles so anders, als man es immer gedacht, gehofft hatte.

gerade im moment. ich war mir immer so sicher mit dem was ich tue und obwohl ich wusste, wie schwer es würde, wollte ich es, und dann hat es sich doch alles so anders angefühlt. es fällt mir schwer zu sagen, was sache ist, ich kann die fakten nicht auf den tisch liegen, ich kann keine orte und keine namen sagen, ich kann immer und immer nur verschwommen und allgemein schreiben und sprechen. ich kann andeutungen machen, aber ich bin nie verbindlich und erst recht nicht in bestimmten situationen. ich kann nichts sagen, was mir hinterher irgendwie anders ausgelegt werden könnte, ich muss immer alles kontrollieren und so vieles passiert nur in meinem kopf, obwohl ich dochj nicht die dümmste, blödeste und hässlichste person dieser welt bin. okay, ich bin nicht besonders toll, aber das sind die andern auch nicht. so.

ich weiß oder ich hoffe, dass man irgendwann auf diese zeit zurückblicken kann und es einem alles so furchtbar unbedeutend und einfach erscheint und dass man daraus gelernt hat. aber es soll sich bitte etwas tun, es soll sich etwaws verändern. wieso kann ich immer nur zuschauen und wieso ist es nie so, wie ich es will? und wieso scheiter ich jedes mal, wenn ich auf die idee komme, die zügel selbst in die hand zu nehmen? wieso? 

4.10.10 13:37
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung